.8tracks

‚Too many Beats, not enough Time!

Hab mal wieder ein wenig Zeit gehabt, um einen neuen 8tracks Mix aus einigen neu- und wiederentdeckten Beats zu basteln.

Raus gekommen sind 20 Tracks – von smoove bis zum dicken Groove! Alles dabei. Außer der Playlist will ich da auch gar nicht groß drumrum schwätzen. Ich lasse die Beats für mich sprechen!

Peace!

 

Tracklist:

  • 1) Havoc Softener – Relaxationstashun
  • 2)  Ketone – Someday The Dream Will End
  • 3) Diabi taylorisme – La Ballade Du Solitaire (instrumental)
  • 4) Groove Cereal – Take Time
  • 5) OffBeatKiD – Day to Day (Wird irgdenwie nicht richtig übernommen bei 8tracks)
  • 6) Degiheugi – The Good Feeling
  • 7) Anitek – Vast Shutdown
  • 8) GUTS – Django RMX
  • 9) CAYETANO – The Rain Comes Again
  • 10) Dirty Science feat. Aloe Blacc – When It Rains
  • 11) Monetrik – Latin Beauty
  • 12) Ketone – Sophia (Summer of Beats)
  • 13) Gramatik – Lonely & Cold
  • 14) Pad Trio – You Dont Give, You Dont Take
  • 15) ManJah – My Dub is Empty
  • 16) Gramatik – Dungeon Sound
  • 17) Al Quetz aka Quetzal – Brand New Revolution: Anti-Capitalist Anthem (Remix)
  • 18) Cloud. – Shes’s Fly (The Hookup)
  • 19) Gramatik Vs. The Beatles – Dont Let Me Down 2012
  • 20) Wax Tailor – No

sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s